Liebe Gäste unseres Friseurbetriebes

Ab dem 2. April fällt im Einzelhandel die Maskenpflicht und der 3G Nachweis, worüber wir nicht so glücklich sind. Die Maske stört und ist lästig, aber sie hat uns mit den vielen Kontakten gut durch die Pandemie gebracht.

Sie sind das günstigste und zugleich, neben der Impfung, das wirkungsvollste Mittel, um nicht an Corona zu erkranken. Trotzdem werden wir fürs Erste den neuen Vorgaben folgen. Wir selbst und alle Mitarbeiterinnen werden die Masken auch auf absehbare Zeit nicht absetzen.

Wir tun das für Sie, für uns und für unseren Betrieb.

Wenn wir und unsere Mitarbeiterinnen erkranken, kann dies im schlimmsten Fall eine zeitlich begrenzte Schließung des Friseurbetriebes bedeuten. Deshalb möchten wir Sie bitten, genauso zu verfahren und die Maske weiterhin zu tragen. Außerdem bitten wir Sie, auf die Abstandsregeln zu achten, besonders ohne Maske.

Wir haben so eine lange Zeit gemeinsam herumgebracht und freuen uns nun, bei ganz langsam fallender Inzidenz, auf unbesorgte Wochen.